Förderung emotionaler und sozialer Kompetenzen

 

Die Förderung emotionaler und sozialer Kompetenzen sehen wir als einen großen Schwerpunkt im Bildungsauftrag unserer Schule.

Beim Übergang vom Kindergarten in die Schule werden die Kinder vor hohe Anforderungen gestellt, insbesondere durch neue Beziehungen zu Erwachsenen und Gleichaltrigen, höhere kognitive Ansprüche und Strukturen in festgelegten Zeitrhythmen.

 

"LUBO aus dem All" wurde von der Heilpädagogischen Akademie in Köln entwickelt. Das Trainingsprogramm unterstützt im ersten und zweiten Schuljahr alle Kinder in ihren Gefühls- und Verhaltenskompetenzen. Das Lern- und Arbeitsverhalten wird positiv beeinflusst.

 

Die einzelnen Unterrichtsstunden sind in eine kindgerechte, motivierende Rahmenhandlung eingebettet:

        LUBO aus dem All
LUBO aus dem All

Der kleine Außerirdische LUBO besucht die Erde und möchte lernen, wie man sich auf der Erde richtig verhält. LUBO stößt bei seinen Ausflügen immer wieder auf Rätsel und Probleme der Gefühle und des Miteinanders.

 

Die Kinder helfen LUBO bei der Problemlösung. LUBO begleitet die Kinder in Form einer Handpuppe durch alle Trainingsstunden.

GGS Kürten-Olpe

Schulverbund

 

Aktuell

Letzte Beiträge