Stromhäuserausstellung der 4b

 

Bei der Stromhäuserausstellung haben wir unsere selbst gebastelten Stromhäuser vorgestellt. Im Dunkeln haben wir die Lichter von unseren Häusern angemacht. Ich fand die Stromhäuser sehr schön. Sie waren sehr umfangreich.

Zoé

Unsere Stromhäuser-Ausstellung

 

Wir, die Klasse 4b, haben die Häuser gebaut. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht. Manche haben in Gruppen gearbeitet und mache auch alleine wie Paula, Ghoufran und ich.

Alle Häuser waren unterschiedlich, manche klein und manche groß und sie hatten alle möglichen Farben.

Alle Klassen haben die Häuser angeschaut.

Den Klassen und uns hat es gefallen.

Lisa

Die Sromhäuserausstellung

 

Wir haben Häuser aus Pappe gebaut. Wir haben sehr lange daran gearbeitet. Und später waren wir bereit. Es kamen alle 6 Klassen. Die 4a kam schon am Donnerstag, die anderen kamen alle am Freitag. Unsere Klasse hat den anderen alles erklärt.

Und wir haben zu zweit alle begrüßt, zum Beispiel so:

"Liebe Klasse... wir begrüßen euch herzlich zu unserer Stromausstellung."

Und der Partner oder die Partnerin hat gesagt: "Hinter euch hängen auch Plakate. Ihr könnt euch alles genau ansehen. ..."

Ich hatte sehr viel Spaß.

Paula

Die Stromausstellung

 

Ich fand die Stromausstellung gut. Manche haben in Gruppen gearbeitet und manche alleine. Elias, Leonard und ich haben das Plakat für die Ausstellung gemacht. Es kamen ganz viele Klassen.

Bei unserem Haus haben mitgemacht der Fabio, Leonard Elias, Justin, Luan und ich. Alle haben ganz viele Kisten und Spielzeuge mitgebracht. Der beste Raum in unserem Haus war der Disco-Raum und die Soccerhalle.

Mir hat das gut gefallen.

Schacha

GGS Kürten-Olpe

Schulverbund

 

Aktuell

Letzte Beiträge