AKTUELLE  ELTERNINFO

 


Liebe Eltern,

ich werde Sie noch heute am 09.04.2021 über die aktuellen Entwicklungen und das weitere Vorgehen an unserer Schule mit einem Elternbrief informieren.

 

Viele Grüße

Ann-Marie Braun


HURRA wir haben gewonnen!!

Die vier Kinder haben sich toll geschlagen gegen die VIP´s!

Sophia, Marley, Diego und Emile ihr seid großartig!!!


Verhalten im Krankheitsfall

Sollten Schülerinnen und Schüler Krankheitssymptome in der Schule zeigen, werden die Eltern informiert und das Kind muss umgehend von den Erziehungsberechtigten abgeholt werden. Bei klaren und deutlichen Symptomen einer Erkältungskrankheit sollen die Schülerinnen und Schüler zu Hause bleiben und der Krankheitsverlauf zunächst 24 Stunden beobachtet werden.
Wenn keine weiteren Symptome auftreten, nimmt die Schülerin oder der Schüler wieder am Unterricht teil. Kommen jedoch weitere Symptome wie Husten, Fieber etc. hinzu, ist eine diagnostische Abklärung zu veranlassen.


"Es geht nicht mehr" - Hilfe und Beratung

 

Durch den Wegfall von Schule und Kinderbetreuung müssen Familien ihre gewohnten Tagesabläufe und Routinen verändern und andere Anforderungen bewältigen. Sollten hierbei Probleme auftreten, sind Sie jedoch weiterhin nicht allein!

 

https://www.familie-rhein-berg.de/corona---aktuelle-informationen-und-hilfreiche-tipps-fuer-familien.aspx

Kinder- und Jugendtelefon | Freecall  

anonym und kostenlos
vom Handy und Festnetz

montags - samstags
von 14 - 20 Uhr

 

https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html